Fisch Mit Fisch

Statt Surf ‘n’ Turf hier Fisch ‘n’ Fisch oder Was passiert, wenn Herr Thun und Frau Sardelle sich treffen: Er wälzt sich in Ahornsirup und Austernsauce, sie lädt Thaibasilikum und Edamame ein, die ihre Tiefkühlnachbarn Brokkoli und Zucchini mitbringt.
thunfisch steak edamame

Für die Marinade vom Thunfisch: 2 TL Ahornsirup, 2 TL Sojasauce, 1/2 TL Cayennepulver. Fisch hineinlegen und ziehen lassen, je länger desto besser. In der sehr heißen Pfanne braucht der Thunfisch (mein Filet war ca 3 cm dick) pro Seite eineinhalb Minuten, dann von der Hitze nehmen, die im Schüsserl verbliebene Marinade darüberkippen und nachziehen lassen – wer seinen Thunfisch gerne richtig medium oder medium rare isst sollte ihn besser direkt am Teller nachziehen lassen, durch die Resthitze der Pfanne gart er noch weiter.

Für das Gemüse: 1 Frühlings- oder 1/2 kleines Zwieberl in sehr wenig Olivenöl auf mittlerer Hitze andünsten, 3-4 Sardellenfilets gut abtupfen und dazugeben. Das erste Mal hat Elisabeth Sardine und Sardelle verwechselt und nennt daher die Sardelle ab jetzt Anchovi und hat selbige in Pastenform gekauft, damit’s keine Zweifel mehr gibt. 2 cm Paste entsprechen 1 Filet. Als nächstes 1 kleine fein gehackte Knoblauchzehe dazugeben, die Hitze aufdrehen und den klein zerzupften Brokkoli, die Edamame (= Sojabohnen) und die geviertelten Zucchinischeibchen dazugeben und bräunen lassen – wenn nötig, schluckerlweise mit etwas Wasser, Zitronensaft und Sojasauce aufgießen. Nicht salzen, sowohl Sardelle als auch Sojasauce sind salzig genug, aber wer mag kann etwas Cayennepfeffer, getrocknete Zitrone und (Thai-)basilikum gegen Ende hinzugeben.

Mit Reis und viel frischem Koriander, Basilikum und/oder Petersilie servieren.

Advertisements

leave me a note

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s