Pavlova, Angekündigte Und Warum Es Doch Eton Mess Wurde

Ihr erinnert euch an die Carbonara-Problematik?

Nach einer intensiven Carbonarawoche hatte Elisabeth 8 (in Worten: ACHT) Eiweiss im Kühlschrank, die dringend verwertet werden mussten. Elisabeth wollte eine Pavlova machen, ein leichtes zartes Eischneegebilde mit Unmengen frischen Früchten und, Achtung: Schlagobers. Schlagobers und Elisabeth mögen sich aber nicht. Also hat Elisabeth umgesattelt und präsentiert heute das Ergebnis ihres Werkes:

Eton Mess Elisabeth Style!

IMG_4427

id est zerbrochene Pavlova, mit Erdbeeren und Sauerrahm-Hagebutteneis geschichtet. Jedes andere cremige Eis geht auch, als Ersatz für den Schlagobers im Original-Eton Mess. Wer Schlagobers mag, kann das Eis also auch weglassen.Für die Pavlova: Eiweiße mit einem halben TL Essig und 3 EL Zucker steif schlagen, in eine beschichtete Springform für Torten geben (nicht ausbuttern) und bei 170° solange backen, bis die Spitzen leicht gebräunt sind (dauert relativ lange, bei meinen 5 Eiweiß 40 min. Der anderen drei Eiweiße hatte sich bereits Mr. Elisabeth erbarmt).

Nach einer weiteren Carbonaraattacke hat Elisabeth wieder der Eiweiße vierer im Kühlschrank – diesmal werden sie eingefroren, denn ja, auch das geht. Wieso kein zweites Eton Mess, höre ich fragen? War es denn so grauslich? Im Gegenteil, beide Vorkoster haben es für köstlich befunden, Elisabeth kann aber momentan nicht mal Suppe anschauen, ohne einen wackligen Magen zu bekommen.

Advertisements

leave me a note

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s