Cremige Kürbisnudeln

IMG_4394

Eigentlich wollte Elisabeth unbedingt Carbonara machen. Weil es war ihr nach comfort food, nach cremig, sahnig, vor-dem-Fernseher-aus-der-Frühstücksschüssel-gabeln. Nachdem sie aber weder Ei noch Speck zuhause hatte und Schlagobers eher skeptisch gegenüber steht, hat sie eine Alternative gesucht. Beim Blick in den Kühlschrank war außerdem klar: Der Kürbis muss weg.

Challenge accepted!

Adaptiert von big girls small kitchen:

1-2 Knoblauchzehen langsam auf niedriger Hitze in Butter braun rösten (nicht stressen, sonst wird’s bitter. Wörtlich). Währenddessen ca. 2 Handvoll Kürbisstücke (ich hatte Butternusskürbis zuhause) weich kochen oder besser dämpfen (mit einer Gabel reinpiksen, um zu testen ob sie weich genug sind) und anschließend zerstampfen. Den Knoblauch mit einer halben Tasse Milch aufgießen, den Kürbispapp dazugeben, mit viel Muskat, etwas Cumin, edelsüßem Paprika, Chiliflockerl oder Cayennepfeffer und Salz würzen und die Hitze auf mittelstark drehen. Wer ihm nicht so skeptisch gegenübersteht, gibt Schlagobers dazu (4 EL oder so). Geduldig rühren bis alles cremig und sämig wird, um die 10 min. Zum Schluss eine knappe Handvoll geriebenen Parmesan draufwerfen und ihm beim Schmelzen zusehen (so hübsch gooey! Tolles Wort.) und vielleicht sogar noch ein paar Salbeiblätter drauftun.

Advertisements

2 thoughts on “Cremige Kürbisnudeln

  1. Wunderbar, ich geb gern meine derzeitigen Lieblingsgewürze rein, Piment und Koriander gemörsert und überbacke das Ganze (inkl. Nudeln) mit Käse, Originalrezept einmal bei Micha von Salzkorn gefunden. Da könnt ich mich reinlegen… (Aber heute nicht, mein Hokkaido, der schön länger aufs Verkochen wartet, ist leider hinüber)

    Like

leave me a note

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s