Kleine Grüne Beilage

Gerade wenn man, wie ich momentan, viele Curries und ähnliche eintopfige Gerichte mag, aber dazu noch was Frisches, Gemüsiges will (oder einfach davon überzeugt ist dass Reis BÖSE KOHLENHYDRATE sind), kocht man oft einfach nur ein halbes Packerl Tiefkühlbrokkoli. Oder noch schlimmer, “Bunte Gemüsemischung”. Blah. Fad.

So nicht, sage ich!

Eine Packung frische Fisolen/Strankalan/Grüne Bohnen, oder Zuckerschoten, oder auch Brokkoli in einer großen Pfanne mit 1 TL Olivenöl sehr heiß kurz anrösten, ein fein gescheibtes Stück Ingwer (daumennagelgroß) und 1/2 TL Chiliflockerl nach 2 Minuten dazugeben, vom Herd nehmen und mit 1 TL Essig und 1 TL Sojasauce aufgießen. Den größten Dampf abwarten und servieren. (Falls die Sojasauce zu wenig salzig war, nachsalzen.)

Adaptiert von tasting table.

Advertisements

leave me a note

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s