The Twins’ Trifle

Ein hohes Glas mit nicht zu großem Bodendurchmesser nehmen, das ist zwar eigentlich wurscht, aber weil’s geschichtet ist, schaut’s hübscher aus. 2 EL Cointreau mit 2 EL Orangensaft (frisch gepresst bitte) mischen, ein dem Bodendurchmesser entsprechendes, ca 2 cm hohes Stück Brioche hinein tunken und dann als unterste Schicht ins Glas legen. Wer’s süßer mag, nimmt Kuchenteig statt Brioche.

Darüber eine ebensodicke Schichte Früchte nach Wahl, hauptsache sie sind löffelbar – Beeren sind der Klassiker, kleingeschnittene  Pfirsiche oder Feigen funktionieren auch toll. Keine Ananas oder Kiwi nehmen, die haben Enzyme die  Milchprodukte grauslich machen.

Die nächste Schicht ist eine Mascarponecreme: 2 Teile Mascarpone, 1 Teil Schlagobers getrennt aufschlagen und dann mit 1 Teil Joghurt verrühren. Von einer Orange die Zesten abreiben und mit dem Saft der halben Orange dazugeben, nach Geschmack Zucker dazugeben. Diese Creme ist die nächste Schicht, wieder gleichdick auftragen.

Mit der ersten Schicht weitermachen bis zum Rand des Glases, oberste Schichte sollte ein bissl Creme sein. Als Topping funktionieren Kokosflockerl genausogut wie gehobelte Mandeln oder dünn aufgefächerte Pfirsichscheiben.

Advertisements

leave me a note

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s